Hier im FAQ Bereich habe ich alle Fragen gesammelt und beantwortet, die mir regelmäßig bzw. am häufigsten gestellt werden. Dabei ist es egal ob online, auf Märkten oder auf Feiern – für welche ich Torten, Kekse oder ähnliches gefertigt habe. Alles kommt hierhin.

Sollte eine deiner Fragen hier oder anderswo noch nicht beantwortet worden sein, so kannst du mir gerne über das Kontaktformular schreiben.
Von Zeit zu Zeit werden die Fragen auch ergänzt oder ggf. angepasst.

Sortiert nach den Kategorien Allgemein, Anleitungen und Torten, Fondant & Co .


Torten, Fondant & Co

Das hängt davon ab, wie kompliziert und detailreich die Torten sind. Oft bereite ich die Dekorationen ja schon Tage oder sogar Wochen vorher zu – abgängig davon was die Zeitplanung erlaubt.
Das eigentliche Backen und Füllen erfolgt dann ja erst sehr zeitnah, damit nichts schlecht wird.

Im Schnitt kann man schon ca. 1 Woche einrechnen. Das setzt aber auch voraus, dass a) nichts schief geht, b) absolut nichts dazwischenkommt und c) man alle Materialien zur Hand hat.
Je umfangreicher die Dekoration, umso eher muß begonnen werden.

Da könnte man ganze Romane drüber schreiben, aber dazu ist dieser Platz hier nicht geeignet.
Generell sollte man lieber eher einfach anfangen und sich langsam vorantasten, statt gleich zu kompliziert anzufangen.

In meinen zahlreichen Tortenberichten gebe ich immer wieder Tips oder weise auf Katastrophen hin und wie man sie hätte vermeiden können. Einfach mal dort reingucken.

Zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Da es hier in Mecklenburg-Vorpommern so etwas kaum gibt, reizt mich dieses Thema zwar, aber da weder Räume noch finanzielle Mittel vorhanden sind, ist das zur Zeit nur ein „vielleicht irgendwann mal in Zukunft“.

(Stand: Juni 2016)

Durch Üben, Verzweifeln, Fluchen und Weitermachen ;)
Dekorieren, Verzieren und Gestalten liegt mir einfach im Blut und wenn mich ein Thema interessiert, dann streng ich mich auch extra an, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.
Generell ist es einfach nur eine Übungs-/Erfahrungssache. Bevor ich angefangen habe, habe ich mich sehr lange im Internet umgesehen und eingelesen, um gängige Fehler zu vermeiden.

Da hier in der Nähe kaum bis keine Kurse in der Nähe sind, ist die Anzahl noch recht überschaubar.
Januar 2016: Royal Icing-Seminar / Cake Company (Troisdorf)
Juni 2016: Pralinen Seminar / Schokoladerie de Prie (Rostock)
November 2017: Keks Workshop mit Lindy Smith / Kuchenliebe (Bremen)

(Stand: Dez 2017)

Nein. Vor vielen Jahren, als die Berufswahl mal zur Debatte stand, hatte ich tatsächlich mal Bäcker werden wollen. Stattdessen wurde ich Grafik-Designer.
Ich backe allerdings seit ich 16 bin sehr gerne und seit 2014 beschäftige ich mich allgemein intensiver mit dem Thema.

Vorrangig online, da es hier in meiner näheren Umgebung, eigentlich ganz Mecklenburg-Vorpommern – keine Shops für Tortendekorationen gibt.
Welche Shops das sind, richtet sich immer danach was ich gerade brauche und wer das beste Angebot hat bzw. wo ich das Meiste auf einmal bekommen kann, um Kleckerbestellungen zu vermeiden.

Wenn ich die Gelegenheit habe, gucke ich mich auch auf Messen um, die aber ebenso in der Nähe kaum anzutreffen sind. Dort hat man aber oft die Möglichkeit vieles auch direkt auszuprobieren und das eine oder andere Schnäppchen abzugreifen.

Nein, Torten oder andere süße Dekorationen werden nur für meine Familie/Verwandschaft und nur in sehr wenigen Fällen auch für Bekannte gemacht.

Genaueres wieso und warum, findest du in diesem Beitrag.